Golf- und Kulturreise Thailand

ab 2620,– € 
Diese Reise führt Sie in das bezaubernde Königreich Thailand. Die Golfmöglichkeiten sind schier endlos, Sie werden 9 der besten Golfplätze kennenlernen. Auch die speziell für diese Reise ausgewählten Luxushotels gehören allesamt zu den schönsten Unterkünften des Landes.
Ausgangspunkt der Reise ist die moderne Metropole Bangkok. Weiter geht es in die unberührte Natur Nordthailands, zuerst nach Chiang Mai und dann weiter nach Chiang Rai. Den Abschluss bildet ein entspannter Aufenthalt im Badeort Hua Hin mit seinen traumhaften Sandstränden.
Auch die beeindruckende Kultur des Landes werden Sie kennenlernen. Wir haben die interessantesten Ausflugsmöglichkeiten der vorgenannten Regionen in das Programm aufgenommen.

 



Tag 1
Am Nachmittag Abflug von Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt oder München. Flug mit Emirates Airlines nach Dubai.



Tag 2
Nach Mitternacht Weiterflug mit Emirates Airlines nach Bangkok, Ankunft gegen Mittag. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer in die Innenstadt zum Hotel Bangkok Marriott Resort & Spa, Unterbringung in einem Deluxe Zimmer mit Blick auf den Fluss.

Am späten Nachmittag kurze Stadtbesichtigung. Am Abend erwartet Sie ein typisch thailändisches Abendessen mit Show im Sala Rim Nam Restaurant.

Rücktransfer am Abend zum Hotel.



Tag 3
Nach dem Frühstück am frühen Morgen Transfer zum Navatanee Golf Club, der 1975 von Robert Trent Jones Jr. zum World Cup Turnier erbaut wurde. Es handelt sich um einen anspruchsvollen Golfplatz (Par 72, 6.300 m) mit einer Reihe von Wasserhindernissen.

Nach der Runde Golf weitere Stadtbesichtigung, u.a. auch Besichtigung des Großen Palastes.



Tag 4
Am frühen Morgen Abfahrt vom Hotel mit Gepäck und Transfer zum Pinehurst Golf & Country Club, eine der bekanntesten 27-Loch Anlagen Thailands. Der Club war Gastgeber des Johnnie Walker Classic International Turniers im Jahre 1992. Hier wurden auch 1994 die Thailand Open ausgespielt.

Nach der Runde Golf Erfrischung im eleganten Clubhaus. Anschließend Transfer zum Flughafen. Um 17.15 Uhr Weiterflug mit Thai Airways International nach Chiang Mai, Ankunft um 18.25 Uhr.

Nach der Ankunft Transfer zum Hotel Holiday Inn Chiang Mai, einem guten Hotel, zentral in Chiang Mai gelegen. Das Haus verfügt über Swimmingpool und Sonnenterrasse, Restaurants und Fitnesszentrum mit Massage, Sauna und Dampfbädern. Die Unterbringung erfolgt in einem Superior Zimmer.



Tag 5
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet Transfer zum Royal Chiang Mai Golf Club. Der Golfplatz, 1996 erbaut, liegt in einem wunderschönen Tal (Par 72, 6.300 m).

Nach der Runde Golf Stadtbesichtigung und Fahrt auf den heiligen Berg Doi Suthep zur Besichtigung der Tempelanlage Wat Phrathat.



Tag 6
Nach dem Frühstück Transfer zum Chiangmai Green Valley Country Club, einem landschaftlich herrlich gelegenen Par 72 Meisterschaftsplatz, ein relativ langer Platz (6.500 m) mit attraktiv angelegten Löchern, viel Wasser und einem wunderschönen Clubhaus.

Nach der Runde Golf weitere Besichtigungen in Chiang Mai, u.a. Besuch eines Handwerkzentrums, des Straßenmarktes sowie eines imposanten Tempels, z.B. Besichtigung des „Blumen-Tempels“ Wat Suan Dok.



Tag 7
Nach dem Frühstück wird Ihr Reisegepäck in einem separaten Pkw nach Chiang Rai gebracht.

Überlandfahrt im Privat-Pkw nach Chiang Dao, Fahrt in den Bezirk Fang bis Mae Sun, unterwegs Besuch eines Bergstammes. Danach besteigen Sie ein Motorboot und fahren ca. drei Stunden auf dem Kok-Fluss nach Chiang Rai. Übernachtung im Golden Pine Resort in einem Cottage. Das neu eröffnete Resort liegt etwa 20 Minuten Fahrt vom Stadtzentrum entfernt. Die Zimmer sind stilvoll und luxuriös eingerichtet mit TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage. Das Restaurant bietet thailändische und internationale Küche. Das Resort verfügt über ein Fitnesscenter, Spa und Swimmingpool mit Poolbar.



Tag 8
Nach dem Frühstück Transfer zum Waterford Valley Chiangrai Golf Club. Dieser Platz wurde 1996 eröffnet (Par 72, 6.300 m), er liegt in einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend mit vielen Wasserlöchern, die ein präzises Spiel erfordern.





Tag 9
Nach dem Frühstück Transfer zum Santiburi Country Club, 1993 eröffnet und von Robert Trent Jones Jr. entworfen (Par 72, 6.300 m), ein sehr attraktiver, flacher Platz mit zahlreichen Bunkern und gefährlichen Wasserhindernissen.





Tag 10
Nach dem Frühstück Abfahrt vom Hotel mit Gepäck. Ausflug in das Goldene Dreieck. Besuch des historischen Parks in Chiang Saen. Anschließend Transfer zum Flughafen Chiang Rai. Um 15.50 Uhr Rückflug mit Thai Airways International nach Bangkok, Ankunft um 17.05 Uhr.

Überlandtransfer ca. zwei Stunden nach Hua Hin zum luxuriösen Sofitel Central Hua Hin, Unterbringung in einem Superior Zimmer.
Das 5-Sterne Hotel ist im viktorianischen Stil erbaut und befindet sich in ruhiger und perfekter Lage am weißen Sandstrand und dennoch nahe zum Ortszentrum. Die vielen Bäume und hohen Sträucher in der gepflegten Gartenanlage des Hotels dienen als Schallschutz. In unmittelbarer Nähe gibt es zahllose Restaurants, Cafés und Shops.
Alle Zimmer sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon und Musikanlage, Video-TV, Minibar, Safe und Terrasse oder Balkon. Mehrere Bars, Restaurants, ein Fitness- und Spa Center mit Sauna und Massage sowie eine Poollandschaft und Sonnenterrasse gehören zur weiteren Einrichtung dieser exklusiven Anlage.



Tag 11 bis 14
Aufenthalt in Hua Hin, Erholung am Strand.

Während des Aufenthaltes sind drei Greenfees auf folgenden Golfplätzen inkl. Transfers eingeschlossen:
1. Royal Hua Hin Golf Course, der bereits 1924 eröffnet wurde (Par 72, 6.000 m), ist ein herrlich schön gewachsener Golfplatz mit Blick auf den Golf von Thailand.
2. Springfield Royal Country Club of Cha-am, ein 1993 von Jack Nicklaus entworfener Platz, zählt zu den besten Plätzen Thailands (Par 72, 6.300 m). Er liegt nur wenige Minuten vom feinen Springfield Beach Resort entfernt im Landesinnern an der Route 4 von Cha-am nach Pranburi.
3. Palm Hills Golf Resort & Country Club, 1992 eröffnet (Par 72, 6.270 m), befindet sich in malerischer Landschaft. Viele Wasserlöcher fordern ein präzises Spiel.
Drei weitere hervorragende Golfplätze befinden sich im Umkreis von 40 km.



Tag 15
Aufenthalt in Hua Hin. Late Check-out im Hotel um 19.00 Uhr. Gegen 22.00 Uhr Rücktransfer zum Flughafen nach Bangkok.



Tag 16
Nach Mitternacht Rückflug mit Emirates Airlines über Dubai nach München, Frankfurt, Düsseldorf oder Hamburg.

Reisekosten:

Mindestteilnehmer 4 Personen Doppelzimmer: € 2.620,00 pro Person
Mindestteilnehmer 2 Personen Doppelzimmer: € 2.840,00 pro Person
Einzelzimmerzuschlag: € 840,00
Hotelzuschlag Hua Hin (20.12.10 - 10.01.11): € 170,00 pro Nacht/Zimmer
Die vorgenannten Kosten beinhalten folgende Leistungen:

  • die Übernachtungen in den angegebenen Hotels, Unterbringung im Doppelzimmer einschl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, Bedienungsgeldern und Steuern
  • die Transfers und Besichtigungsfahrten laut Programm in Begleitung lokaler deutsch-/englisch sprechender Fremdenführer
  • Überlandtransfer Chiang Mai – Chiang Rai per Pkw/Boot
  • die obligatorischen Eintrittsgelder
  • 9 Greenfees auf den vorgenannten Golfplätzen einschl. der obligatorischen Caddy Fees
  • Flüge Bangkok-Chiang Mai/Chiang Rai-Bangkok
Nicht eingeschlossen:


Die Flugkosten Deutschland-Bangkok-Deutschland sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot der Flüge mit Emirates Airlines oder einer anderen Airline zu tagesaktuellen Preisen.

Eine Flugunterbrechung mit Emirates Airlines in Dubai ist entweder auf dem Hin- oder Rückweg möglich.

Verlängerungsmöglichkeiten:


Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist jederzeit möglich. Folgende Kosten entstehen pro Zimmer:

Bangkok Hotel Marriott Resort & Spa

€ 150,00/Doppelzimmer
€ 140,00/Einzelzimmer

Chiang Mai Holiday Inn Hotel

€ 70,00 Doppel-/Einzelzimmer

Chiang Rai Golden Pine Resort

€ 70,00 Doppel-/Einzelzimmer

Hua Hin Sofitel Central

€ 196,00/Doppelzimmer
€ 180,00/ Einzelzimmer